Abnehmen mit Hypnose

Hypnose360 in Zürich & Schlieren

Mit Hypnose dauerhaft Gewicht zu verlieren und somit das Wunschgewicht zu halten, funktioniert deswegen, weil Hypnose mit Ihren negativen Emotionen, Gefühlen und Verhaltensmustern arbeitet.

Depositphotos_42549843_xl-2015_edited.jp

Hypnosetherapie zum Abnehmen

bei Mike Kock in Zürich & Schlieren

Ich gehe einen etwas anderen Weg als meine Hypnose Kollegen. Wenn Sie dazu bereit sind, dann begleite ich Sie, bis Sie Ihr Ziel erreicht haben. In drei Schritten:

  1. mentale und seelische Veränderung - Hypnose

  2. körperliche und muskuläre Veränderung - Sport

  3. neue Essgewohnheiten - Ernährungscoaching

Abnehmen mit Hypnose

Abnehmen mit Hypnose

Hypnose und Abnehmen - wie geht das?

 

Pauschal ist die Faustregel: Wenn Du weniger Körpergewicht haben möchtest, dass esse weniger!" Daraus hat sich dann wohl eine der berühmtesten Diät-Methoden entwickelt - FDH. FDH bedeutet nichts anderes als "Friss die Hälfte!"

Sind die Rahmenbedingungen optimal, dann klappt dies auch sehr gut. Ein Beispiel ist der ehemaliger Fußball Präsident vom FC Bayern München - Uli Hoeneß. Er hat in knapp 7 Wochen im Gefängnis um die 12 kg Körpergewicht abgenommen - ohne Hypnose - ohne Sport.

Abnehmen ohne Hypnose - beispiel Uli Hoeneß

Was waren dort die Rahmenbedingungen, um erfolgreich ohne Sport und einer harten Diät abzunehmen? An erster Stelle ist das tägliche Essen exakt berechnet und limitiert. Es gibt kein Snack im Cafe an der Ecke oder an der Tankstelle. Dann hat der Alltag der Häftlinge ebenfalls eine feste Struktur mit festen Regeln. Allein diese beiden Punkte brachten diese guten Erfolg rund 12 Kilogramm in 6 Wochen abzunehmen.

Schaffen wir das so leicht? Eher nicht, weil unser normaler Tag hektisch und voller Informationen ist auf welche wir reagieren müssen (oder auch wollen). Welche Informationen? Facebook, WhatsApp, Instagram, Linkedin und wie all diese modernen Plattformen sich nennen,

Ursachen für das Übergewicht

 

Natürlich macht uns ein zu viel Essen dick, doch dies ist nicht die wahre Antwort. Wir Menschen essen aus vielen Gründen in der heutigen Zeit und Hunger zählt in unserer Gesellschaft nicht wirklich dazu. Folfgende Gründe sind Auslöser für ein zusätzliches Essen - wenn ich eben kein Hunger habe:

  • Stress auf Arbeit

  • Stress in der Familie und mit Freunden

  • Stress im Sport

  • Essen aus Langeweile

  • Essen aus Frust

  • Essen aus Krankheit (zum Beispiel im Spital eine falsche Ernährungsweise)

  • Essen aus Wut und Zorn

  • Essen aus Scham

  • Essen aus Genuss

  • Essen aus Traurigkeit

  • Essen aus Selbstmitleid

Diese Liste lässt sich noch verlängern, weil es kommen noch mehr Argumente in der Hypnose Praxis von unseren Klienten. Wo findest Du Dich wieder in dieser Aufzählung?

Natürlich können uns auch Krankheiten und die damit verbundenen Medikamente uns dicker machen, als wir es wollen. Was noch ein entscheidender Punkt ist, wir können auch Übergewichtig werden, wenn unsere Vitalwerte nicht über den Durchschnitt liegen. Zum Beispiel macht bei einer Frau deren Eisen Wert sich im tiefen Bereich um die 40 µg/dL  befindet, mögliche folgende Symptome aus:

  • Müdigkeit

  • Antriebslosigkeit

  • Kopfschmerzen

Als Folge daraus bewegt sich diese Frau weniger und benötigt mehr Energie aus dem Essen und dies ist dann sehr oft Zucker lastig. Der normale Referenzbereich für eine Frau liegt zwischen 60–150 µg/dL Bei Männern sollte zuerst eine 100 als Zahl stehen. Ein Zuwenig an den Vitalstoffen ist für einen gesunden Körper nicht gut, weil es immer zu Einschränkungen im Energiebereich kommt. Diese werden dann mit einem zu viel an Essen ausgeglichen.

Therapie Möglichkeiten beim Abnehmen

 

Es gibt folgende 4 Möglichkeiten, um Gewicht zu verlieren:

  1. Abnehmen durch eine Diät

  2. Abnehmen durch Sport

  3. Abnehmen durch einen operativen Einsatz (Magenband, Magenbypass u.a.)

  4. Abnehmen durch Hypnose

Was unterscheidet diese vier Möglichkeiten von einander? Die Punkte 1 bis 3 sind alles nur eine Symptombekämpfung. Ich esse zu viel, also esse ich weniger. Ich mache mehr Sport, um mein Grundumsatz zu erhöhen und die Körperfettzellen zu verbrennen.. Wenn diese beiden Möglichkeiten versagt haben und ich die Bedingungen für einen operativen Eingriff erfülle, dann gehe ich ins Spital.

Abnehmen mit Hypnose

 

Dieser Therapieansatz - Abnehmen mit Hypnose unterscheidet sich von den anderen drei Therapien, in dem es an die Ursachen für das Übergewicht geht. Die Wissenschaft sagt, dass unser Unterbewusstsein bis zu 95 Prozent für alle Dinge verantwortlich ist, was unseren Körper steuert. Dieses Unterbewusstsein ist mit unserer Geburt wie eine leere Festplatte. Mit jeder Minute, mit jedem Tag wo wir Neues lernen, wo wie neue Erfahrungen machen - positiv oder negativ - dies wird auf unsere Festplatte gespeichert. Wir haben alles Erlebte, mit all den Emotionen dort abgelegt. Daraus entstehen dann neue Verhaltensmuster, die unser Leben bis zum Tod bestimmen können.

Hypnose arbeitet im Bereich des Unterbewussten, mit all den Emotionen, Erfahrungen und Verhaltensmustern. Wenn es also dort etwas gibt, was uns "zwingt" den Teller immer leer zu essen, was uns zwingt zu schnell zu essen, was uns zwingt unsere Gefühle mit Essen zu beteuben, dann kann Hypnose dies finden und neutralisieren.

Abnehmen mit Hypnose in Zürich

 

Wir haben in unserer Hypnose Praxis in Zürich aber auch in Schlieren einen umfassenderen Ansatz - einen ganzheitlichen und nachhaltigen Abnehm-Prozess. Das hat einen ganz einfachen Grund. Mike hat neben der Ausbildung zum Hypnotiseur auch noch einen Ernährungstrainer und mehrere Abschlüsse im sportlichen Bereich (Gesundheits-, Reha-, Cardio Trainer und Funktionell Trainer A-Lizenz). Dies gibt ihm die Möglichkeit aus allen Bereichen das Beste für Dich als Klientin Klientin herauszuholen. Dafür wurde bei Hypnose360 eine eigene Strategie erarbeitet, um das Abnehmen mit Hypnose wirklich erfolgreich zu machen. Wie sieht nun diese Strategie aus?

  1. Auflösen aller negativen Verhaltensmuster mit Hypnose

  2. Neutralisieren aller negativen Emotionen mit Hypnose

  3. Installation unterstützender Glaubenssätze mit Hypnose

  4. Befreiung von Sucht nach Süßen oder Salziges mit Hypnose

  5. Minimierung des Stresslevels mit Hypnose

  6. Verbesserung des Schlafens - Hypnose

  7. Verbesserung der Vitalwerte - Hausarzt

  8. Verbesserung der Ernährungsweise - Hypnose und Ernährungsoptimierung

    1. das Ziel ist es Energie aus den eigenen Körperfett zu gewinnen 
    2. Intermittierendes Fasten ​

      1. 16 : 8 ​

      2. 5 : 2 Fasten

  9. Verbesserung der sportlichen Grundlagen - Fitness - Personal Training

    1. das ist Abhängig vom ärztlichen Befund​ - ob zuerst das Herz-Kreis-Lauf System verbessert wird oder die Mobilität 

    2. Hypnose findet hier Anwendung in Form des Mentalcoaching

  10. Muskelaufbau / Muskelstraffung - Fitness - Personal Trainer

Diese 10 Punkte sind die Basis für ein erfolgreiches Abnehmen und eine Vermeidung des Jojo-Effektes. Insgesamt kann dies ein begleitender Prozess von vier bis 6 Monaten sein. Entscheidend dafür ist aber auch immer die Voraussetzungen, welche unsere Klientinnen mitbringen. Manchmal reicht auch schon ein hypnotisches Magenband aus, um in 6 Monaten 21 Kilogramm abzunehmen.

Hypnosetherapie als aufbauendes und verbindendes Mittel

 

Hypnose als eine Therapie kann nichts erzwingen und nichts geht gegen den Willen der Klientin oder des Klienten. Hypnose kann nur gemeinsam die wahre Ursache für dass falsche Essverhalten suchen und finden. Ohne die aktive Mitarbeit der Klientin ist dies nicht möglich. 

Allein das Finden reicht nicht aus, um erfolgreich Abzunehmen, dazu ist nun auch eine Neutralisation notwendig. Da die Hypnosetherapie mit den Emotionen und Erfahrungen / Erlebten arbeitet, können diese schlechten und negativen Dinge neutralisiert werden. Dies geschieht so, dass im Unterbewusstsein eine neue Erfahrung oder ein neues Gefühl zu diesem negativen Erlebnis verknüpft wird. Für unser Gehirn ist es nicht relevant ob das aktuell Erlebte real ist oder nur fiktiv. Hier möchte ich das Sehen eines Horrorfilmes im TV als Beispiel nennen. Es ist nicht real. wir wissen das alle und trotzdem erweckt dieser Horrorfilm schlimme Emotionen in uns. 

Sind diese neuen Gefühle, Emotionen oder Verhaltensmuster erst einmal angelegt, können daraus neue feste Gewohnheiten werden.

Eine Hypnosetherapie beim Abnehmen baut also neue Erfahrungen auf, verbindet diese mit den nicht ganz so positiven Dingen aus dem früheren Leben und fügt der ganzen Sache neue Energie hinzu. Das Ziel ist klar - neue Gewohnheiten basieren auf  "alten" Erfahrungen und dies führt zu einem anderen Essverhalten. Doch reicht dies schon aus? 

Bei jungen Menschen schon, weil dort der Körper oft noch die notwendige Muskelmasse hat, um ein Jojo-Effekt zu verhindern. Für alle anderen ist jetzt nur der erste Schritt gemacht.

Hypnotisches Magenband - ist das gut?

 

Ob einhypnotisches Magenband Erfolg beim Abnehmen hat von verschiedenen Faktoren ab. Ich möchte hier mehr auf die Faktoren eingehen, welche das Abnehmen unterstützen:

  • drei feste Mahlzeiten

  • keine Sucht nach Süßem oder Salziges

  • geregelter Arbeitstag mit festen Pausenzeiten

  • stabiles familiäres Umfeld

  • zu schnelles Essen

Das war es schon. Das hypnotische Magenband ist ein sehr gutes Werkzeug und es kann die Menge an Essen effektiv begrenzen. Aber mehr auch nicht. Für alle anderen Menschen ist das Abnehmen mit Hypnose die bessere Hypnosetherapie.

Abnehmen mit Hypnose, welche Schritte sind wichtig?

 

Sind in der Hypnosetherapie alle negativen Verknüpfungen, welche mit dem zu viel Essen zusammenhängen, aufgelöst, plus die neuen unterstützenden Glaubenssätze installiert und ist das Stresslevel in einem optimalen Bereich, dann können die nächsten Schritte erfolgen. Die Reihenfolge für das weitere Abnehmen bestimmen jetzt Sie, weil Ihre Bedürfnisse die nächsten Schritte vorgeben. 

Wer mehr als 40 kg abnehmen will oder muss, hat oft ein gesundheitliches Problem. Hier ist es zuerst wichtig, gemeinsam mit dem Arzt des Vertrauen die essentiellen Vitalwerte auf Vordermann zu bekommen. Einerseits erfolgt dies mit einer großen Blutanalyse, der Auswertung und dem Ausgleichen der zu tiefen Vitalstoffe. Meist sind Krankheiten wie Bluthochdruck, Adipositas, Schlafapnoe und oder Diabetes schon vorhanden. Diese Erkrankungen beinträchtigen nicht nur die Lebensqualität, sondern verkürzen die Lebenspanne enorm. Hier schnell positive und sichere Ergebnisse zu erreichen, ist mit dem Arzt sehr effektiv. Ist dies erfolgt, kann nun der nächste Schritt gemacht werden. 

Viele unserer Klientinnen haben ein hohes Wissen an Ernährung und den verschiedenen Diäten. Doch trotzdem ist ihre Ernährung eher schlecht. Welche Ernährungsform kann die Gesundheit und Leistungsfähigkeit unterstützen? Wie kann ich genügend Energie aus meinen Körperfett gewinnen? Welche Ernährung erlaubt mir mehr Kraft und Energie für meinen Alltag? Nach 6 bis 8 Wochen kann nun die Phase kommen, wo an diesen kleinen Bausteinen der Ernährungsumstellung gebaut wird. Damit wird dann die langfristige Sicherstellung des Wunschgewichtes gewährleistet, weil das Unterbewusstsein diesen neuen Prozess voll mit unterstützt. Der kleine und von uns erwünschte Nebeneffekt ist die Verbesserung Ihrer Gesundheit und Vitalität. Bein Abnehmen ist es wichtig, eben nicht die Muskelmasse zu verlieren, sondern zu behalten. Eine gesunde und ausreichende Muskelmasse strafft nicht nur den Körper, erhöht den Grundumsatz sondern gibt Ihnen auch die notwendige Lebensenergie.

 

Das Geheimnis des erfolgreichen Abnehmens liegt in der Ganzheitlichkeit des Ansatzes. Zuerst sind zwei Faktoren entscheidend, dass Sie Ihr überflüssiges Körperfett verbrennen können und dann langfristig dieses Wunschgewicht auch halten. 

Von der medizinischen Seite ist eine Überprüfung der essentiellen Vitalstoffe notwendig. Nur wenn Ihr Körper nicht im Notmodus funktioniert, nur dann ist er bereit, seine Überlebensreserven abzugeben. Körperfett ist eine extrem wichtige Überlebensreserve für unseren Körper. Parallel arbeitet die Hypnosetherapie an das Auflösen von Verknüpfungen, neutralisieren der negativen Emotionen und Gefühle. Ziel ist es, die negativen Verhaltensweisen, warum wir essen zu verändern. Gleichzeitig ist es in dieser Phase wichtig, dass das Stresshormon Cortisol gesünder für Sie arbeitet und Sie in der Lage sind, es für sich zu nutzen. Bis diese beiden Faktoren ihre Zielsetzung erreichen, vergehen zwischen 6 bis 8 Wo Wochen.

Erst jetzt ist es möglich entweder mit der Körperstraffung und dem Aufbau der Muskulatur anzufangen oder die Ernährung zu optimieren. Fange wir einmal jetzt mit dem Aufbau eines straffen Körpers an. Auch hier ist die persönliche Ausgangslage von Ihnen entscheidend. Folgende Fragen sollten klar beantwortet werden:

  • Wie sieht Ihre Mobilität aus?

  • Wie sieht Ihre Stabilität aus?

  • Wie effektiv arbeitet Ihr Herz-Kreislauf System?

  • Was wollen Sie erreichen?

In den ersten zwei bis drei Wochen sollten Sie sich mit Ihren Personal Trainer langsam steigern. Zuerst sollte Ihre Mobilität und das Herz-Kreislauf System verbessert werden. Erst danach folgt die Stabilität, wo exakt die Muskeln dazu gehen. Zweimal pro Woche ein intensives Personal Training ist optimal, weniger schlecht und ein zu viel kann Sie wieder dick machen! 

Damit Sie die Übungen später auch allein sauber durchführen können, benötigen Sie ungefähr 10 bis 15 Stunden mit einem Trainer. Auch dieser Prozess kann bis zu 8 Wochen dauern. Ab der fünften Woche ist es dann schon möglich, den Ernährungsbaustein anzugehen. 

Mittlerweile essen Sie nur, wenn Sie Hunger haben. Sie verspüren ganz deutlich Ihr Sättigungsgefühl und Sie können Ihr Essen wirklich genießen. Vielleicht trinken Sie bei zu hohem Stress ein Glas Wasser mit Zitrone oder Sie machen einige Sportübungen, ganz so wie es Ihnen am Besten gefällt. 

Der letzte Schritt bedeutet für Sie, dass Sie mit Ihrem Essen noch mehr Vitalität, Bewegungsfreude und Gesundheit zu sich nehmen. Sie werden Ihren Gesundheitszustand deutlich verbessern. Diese Optimierung ist eine sehr warme Empfehlung von unserer Seite und kein muss.

Fragen zum Abnehmen

Wie viel kann ich mit Hypnose abnehmen?

 

In den ersten sechs bis neun Wochen können Sie zwischen 6 bis 10 Kilogramm an Gewicht verlieren. Das sind unsere Erfahrungswerte mit unseren Klienten. Das Abnehmen geht aber weiter, nach 6 Monaten sind 20 Kilo durchaus realistisch. Dies nur mit Hypnose, wenn nun noch Sport und eine Ernährungsoptimierung dazu kommen, ist das Ziel von 50 Kilogramm in einem Jahr machbar. 

Ist ein hypnotisches Magenband überall dabei und empfehlen Sie es?

Ja, das hypnotische Magenband ist überall mit dabei. da es ein sehr effektives Werkzeug ist, macht es Sinn dieses für eine dauerhafte schlanke Figur einzusetzen. Doch wo lohnt sich dann der Einsatz? Zum Beispiel im Urlaub am Buffet, bei einer Feier oder wenn unser Lieblingsessen für uns gekocht wird. Dann macht es mehr als Sinn, über so ein Tool zu verfügen. Aber ein "nein" wenn es nur als Abkürzung verwendet werden soll. Da ist die eigentliche Erfolgsquote um die 50 Prozent, weil es eben bei jeder zweiten Klientin nicht optimal passt.

An wann lohnt sich eine Hypnose zum Abnehmen?

Anfangen können Sie ab 10 Kilogramm mit einer Hypnotherapie für das Abnehmen (und nach oben sind keine Grenzen gesetzt). Im Durchschnitt liegen unsere Klientinnen bei einem Übergewicht ab 50 Kilogramm. Deswegen planen wir auch einen Zeitraum von 12 Monaten ein, um wieder in den Bereich des Wunschgewichtes zu kommen. Der Durchhaltewille ist dafür aber auch entscheidend, deswegen begleiten wir unsere Klientinnen bis zu 6 Monaten. 

Ich will nur 5 kg abnehmen, was soll ich tun?

Auch hier können wir sehr gut helfen, doch dies liegt dann eher in einer effektiven Verbindung von Ernährungsumstellung, HIIT (Hoch intensives Intervall Training) und Hypnose zur schnellen Stressregulierung). Das Ziel sollte hier sein, dass diese 5 kg in rund 5 Wochen runter sind. Eine kleine Warnung an dieser Stelle: Der Körper nimmst sich diese 5 kg wieder zurück. Sie kennen persönlich bei Ihnen den Jojo-Effekt, um den zu vermeiden ist dann die Hypnose wieder wichtig!

In welcher Hypnosepraxis kann ich die Abnehmpakete B und C  erhalten?

Abnehmen mit Hypnose bieten wir in Schlieren und Zürich an. Die beiden Pakete sind zusätzlich buchbare Module. Wichtig - diese beiden Module können NICHT zum Anfang gebucht werden, sondern immer erst kurz vor Beendigung des aktuellen ModulsWobei nur in Zürich die beiden anderen Pakte mit dabei sind. Dies liegt einerseits an der größeren Praxis und an der nahen Lage zu einem Park, wo wir dann in Ruhe trainieren können.

Wir haben aktuell drei verschiedene Pakete für das Abnehmen mit Hypnose. Je nachdem was Sie möchten und was Sie benötigen unterscheiden sich diese drei Abnehm-Pakete.

Gibt es bei Ihnen vorab eine kostenlose Beratung?

Ja, die gibt es bei uns und wir empfehlen auch unbedingt vor dem Start mit einer Hypnosetherapie sich ausreichend beraten zu lassen.

Abnehmen mit Hypnose

Jetzt beginnen für Ihre Wunschfigur starten Sie mit  Hypnose

 
Überprüfung: 2b3a357c9dd50767