Hypnose - Wissenschaftliche Informationen

Akademische Dokumente und wissenschaftliche Informationen zur Hypnose:

Du kannst dafür Google Scholar verwenden. Dies ist eine frei zugängliche Web Suchmaschine für akademische Dokumente. Google Scholar indiziert Volltexte und Metadaten von wissenschaftlichen Artikeln, Patenten und Büchern aus allen Disziplinen. Google Scholar benutzt dazu Webdokumente in PDF oder HTML Format, welche anhand von Aufbau und URL als «wissenschaftlich» klassifiziert werden. 

Bei was kann eine Hypnosetherapie helfen?

Hypnose arbeitet mit Emotionen, Gefühlen und Verhaltensmustern. Es ist ein begleitender Prozess, welcher auf der einen Seite die Ursache für das Problem sucht. Dieses Problem dann neutralisiert und alle daran beteiligten Personen mit im Vergebungsprozess einbezieht.

Ein Hypnotherapie kann folgende Probleme behandeln:

Fakt ist, Hypnose kann vieles verändern und es lohnt sich, bei einer kostenfreien Beratung, was Hypnose bei Dir bewirken kann. Wenn Du möchtest, kannst Du auch schon Deine erste Entspannungshypnose gratis genießen. Weil wir gerade bei "gratis" und Geld sind - bis heute sind in der Schweiz die Hypnosetherapie von den Krankenkassen befreit. Dies setzt somit auf eine hohe Eigenverantwortlich, genauso wie bei der täglichen Zahnpflege.

 

 
Überprüfung: 2b3a357c9dd50767