top of page

Der Persönliche Vertrag: Eine effektive Strategie zum erfolgreichen Abnehmen

Herzlichen Glückwunsch, dass du dich dazu entschlossen hast, dein Gewichtsabnahmeziel ernsthaft anzugehen! In diesem Kapitel möchte ich dir eine wirksame Strategie vorstellen, die dir dabei helfen kann, deine Ziele zu erreichen: den persönlichen Vertrag. Vielleicht hast du noch nie davon gehört, aber zahlreiche Studien belegen seine Wirksamkeit.



Ein Vertrag wird unterschrieben
Vertrag mit sich selbst - Erfolgsbaustein beim Abnehmen


Was ist ein persönlicher Vertrag?

Ein persönlicher Vertrag ist eine schriftliche Vereinbarung, die du mit dir selbst triffst. Es ist ein verbindlicher Vertrag, in dem du deine Ziele, deine Verpflichtungen und die konkreten Schritte festhältst, die du unternehmen wirst, um diese Ziele zu erreichen. Durch das Schreiben und Unterschreiben des Vertrags schaffst du eine klare Verpflichtung, die deine Motivation steigert und dich auf dem Weg zu deinem Abnehmziel unterstützt.


Die Wirksamkeit des persönlichen Vertrags

Vielleicht fragst du dich, ob ein persönlicher Vertrag beim Abnehmen wirklich funktioniert. Nun, zahlreiche Studien haben sich genau mit dieser Frage beschäftigt, und die Ergebnisse sind vielversprechend:

  1. Studie von Latham und Locke (2007): In dieser Studie wurde die Wirksamkeit des persönlichen Vertrags in Bezug auf die Zielerreichung untersucht. Die Forscher fanden heraus, dass das Schreiben von Zielen und die Verpflichtung zu deren Umsetzung in Form eines Vertrags zu einer signifikanten Steigerung der Zielerreichung führten. Durch das Festhalten der Ziele und Verpflichtungen im Vertrag wird dein Unterbewusstsein aufgefordert, diese Ziele aktiv zu verfolgen.

  2. Studie von Milkman, Rogers und Bazerman (2008): In dieser Studie wurden Verträge verwendet, um gesundheitsbewusstes Verhalten zu fördern. Die Teilnehmer wurden aufgefordert, einen Vertrag zu unterschreiben, in dem sie sich verpflichteten, gesunde Entscheidungen zu treffen. Die Ergebnisse zeigten, dass diejenigen, die den Vertrag unterzeichneten, eher gesunde Verhaltensweisen beibehielten und langfristig erfolgreich waren. Der Vertrag dient als ständige Erinnerung an deine Verpflichtung, gesunde Entscheidungen zu treffen und dein Abnehmziel zu verfolgen.

  3. Studie von Gollwitzer und Sheeran (2006): Diese Studie untersuchte die Wirksamkeit von Verträgen bei der Förderung von sportlicher Aktivität. Die Teilnehmer wurden gebeten, einen Vertrag zu unterzeichnen, in dem sie sich verpflichteten, regelmäßig Sport zu treiben. Die Ergebnisse zeigten, dass diejenigen, die den Vertrag unterzeichneten, eine höhere Wahrscheinlichkeit hatten, ihre sportlichen Ziele zu erreichen. Durch das schriftliche Festhalten der Verpflichtung steigt die Motivation und das Engagement für die sportliche Aktivität.

Diese Studien deuten darauf hin, dass ein persönlicher Vertrag eine wirksame Methode sein kann, um sich selbst zur Zielerreichung zu verpflichten. Indem du deine Ziele schriftlich festhältst und dich verbindlich dazu verpflichtest, steigt die Motivation und die Wahrscheinlichkeit, dass du die notwendigen Schritte unternimmst, um deine Ziele zu erreichen.


Wie erstellst du deinen persönlichen Vertrag?

Jetzt möchtest du sicher wissen, wie du deinen persönlichen Vertrag erstellen kannst. Hier sind die Schritte, die du befolgen kannst:

  1. Definiere deine Ziele: Überlege dir genau, was du erreichen möchtest. Möchtest du eine bestimmte Anzahl an Kilogramm abnehmen oder eine bestimmte Kleidergröße erreichen? Schreibe deine Ziele so konkret wie möglich auf.

  2. Formuliere Verpflichtungen: Überlege dir, welche Verpflichtungen du eingehen musst, um deine Ziele zu erreichen. Das können Verpflichtungen wie regelmäßige Bewegung, gesunde Ernährung oder den Verzicht auf bestimmte ungesunde Gewohnheiten beinhalten.

  3. Schreibe den Vertrag: Formuliere deinen persönlichen Vertrag schriftlich. Beginne mit einer einleitenden Aussage, in der du dein Ziel klar definierst. Schreibe dann deine Verpflichtungen und die konkreten Schritte, die du unternehmen wirst, um deine Ziele zu erreichen. Vergiss nicht, den Vertrag mit Datum und deiner Unterschrift abzuschließen.

  4. Platziere den Vertrag an einem sichtbaren Ort: Stelle sicher, dass du den Vertrag an einem Ort platzierst, an dem du ihn regelmäßig siehst. Das kann zum Beispiel der Kühlschrank, dein Schreibtisch oder der Badezimmerspiegel sein. So wirst du immer an deine Verpflichtungen erinnert und bleibst motiviert.

  5. Überprüfe und aktualisiere den Vertrag regelmäßig: Nimm dir regelmäßig Zeit, um deinen Vertrag zu überprüfen und gegebenenfalls anzupassen. Du kannst neue Ziele hinzufügen oder deine Verpflichtungen aktualisieren, wenn du Fortschritte machst oder neue Herausforderungen auftreten.

Fazit

Ein persönlicher Vertrag ist eine effektive Strategie, um deine Ziele beim Abnehmen zu erreichen. Die Forschung zeigt, dass das Schreiben und Unterschreiben eines Vertrags deine Motivation steigern und deine Verpflichtung zur Zielerreichung verstärken kann. Nutze diese Methode, um deine Abnehm-Reise erfolgreich zu gestalten und deine Ziele zu verwirklichen. Denke daran, dass ein persönlicher Vertrag nur ein Werkzeug ist – letztendlich liegt es an dir, die erforderlichen Schritte zu unternehmen, um erfolgreich abzunehmen.




6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kommentarer

Betygsatt till 0 av 5 stjärnor.
Inga omdömen ännu

Lägg till ett betyg
bottom of page